Der Ekel von Jean-Paul Sartre (Lektürehilfe), Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation
Éditeur
derQuerleser.de
Date de publication
Collection
Lektürehilfe
Langue
allemand

Der Ekel von Jean-Paul Sartre (Lektürehilfe)

Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

derQuerleser.de

Lektürehilfe

Offres

  • Vendu par Leslibraires.fr
    AideEAN13 : 9782808020169
    • Fichier EPUB, avec Marquage en filigrane
    3.99
Der Ekel von Jean-Paul Sartre – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser!
Diese klare und zuverlässige Analyse von Jean-Paul Sartres Der Ekel aus dem Jahre 1938 hilft Dir dabei, den Klassiker schnell und bis ins kleinste Detail zu erfassen. Der Ekel ist ein philosophischer Roman in Form eines Tagebuchs. Er erzählt die Geschichte von Antoine Roquentin, der eines Tages wegen seines neuen Bewusstseins über die Existenz Ekel empfindet.
In dieser Lektürehilfe sind enthalten:
•Eine vollständige Inhaltsangabe
•Eine umfassende Analyse der Hauptfiguren
•Eine ausführliche Interpretation
•Fragen zur Vertiefung
Warum derQuerleser?
Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser bietet Dir sofort detailliertes Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone!
Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser!
S'identifier pour envoyer des commentaires.